Garten-Pavillons

Wenn man sich im oder in der Nähe des Gartens aufhalten möchte, entscheidet man sich meistens für die Terrasse. Allerdings gibt es einige Hauseigentümer, die sich in der glücklichen Lage befinden, nicht zwingend die Terrasse wählen zu müssen, um einen erstklassigen Sitzplatz im Gartenbereich zu erlangen. Seit einigen Jahren ist nämlich der Trend aufgekommen, Pavillons und Lauben aufzustellen.


Pavillons und Lauben als Alternative zur Terrasse

Pavillons und Lauben sind vor allem deshalb so reizvoll, weil sie sich anders als Terrassen Neben einer Terrasse direkt am Haus kann ein Pavillon oder eine Laube am anderen Ende des Grundstücks eine schöne Alternative für eine gemütliche Sitzgelegenheit sein. – © R.R.Hundt - Fotolia.com nicht unmittelbar am Gebäude befinden. Gerade wenn man einen großen Garten besitzt, kann es interessant sein, einen Pavillon möglichst weit vom Gebäude entfernt aufzustellen. In solch einem Fall ist es nämlich möglich, nicht nur den Garten, sondern auch gleichzeitig das Gebäude im Auge zu behalten. Des weiteren darf natürlich nicht vergessen werden, dass Pavillons und Lauben wegen ihrer kleinen Grundfläche auch an Stellen positioniert werden können, wo der Bau einer Terrasse nicht möglich wäre.

Allerdings ist es nicht so, dass Pavillons oder Lauben ohne weiteres an beliebigen Punkten im innerhalb eines Gartens positioniert werden können. Zuvor muss erst einmal ein Fundament angelegt werden, dass einen festen Halt bietet. Würde man auf ein Fundament verzichten, so müsste man in den meisten Fällen nicht sehr lange warten, bis der Boden nachgibt und Pavillon oder Laube schief stehen.

Eine ganz andere Frage, die sich im Zusammenhang mit dem Aufstellen von Pavillons oder Lauben ergibt, ist ob man diese selbst errichten oder stattdessen kaufen soll. Bezüglich dieses Punktes herrschen die unterschiedlichsten Meinungen vor. Es ist ganz klar, dass sich individuelle Wünsche fast nur dann realisieren lassen, wenn man sich für den Eigenbau entscheidet oder einen entsprechenden Auftrag vergibt. Allerdings muss man in solchen Fällen über hinreichende handwerkliche Fähigkeiten oder über ein ausreichend großes Budget verfügen.

Deshalb stammen die meisten Gartenlauben und Pavillons aus Baumärkten, wobei dies nicht negativ zu interpretieren ist. Selbstverständlich lassen sich auch dort erstklassige Modelle ausfindig machen, die teilweise sogar im Bausatz angeboten werden und somit in Eigenregie kostengünstig aufgebaut werden können.

Weitere Unterkapitel



Copyright 2017 Bauwesen.de